Rudolf single überlingen

29 Ticket: 20,00 Euro – 12,00 Euro ermäßigt Kinder bis 12 Jahre: freien Eintritt Im Vorverkauf bei Buch Roth – jeweils 2 Euro Ermäßigung pro Karte Freuen Sie sich auf: • die Frühjahrsweinprobe im Uhlbacher Gewölbekeller • den Aroma-Stand in der Rotenberger Kelter • Führungen im Fleckensteinbruch • Shuttlebusse zwischen allen Stationen • Bewirtung an allen drei Standorten (nicht im Eintrittspreis inkludiert) • 10% Jubiläumsrabatt 10 Jahre Collegium Wirtemberg Alle Besucher sichern sich mit dem Erwerb der Eintrittskarte 10% Jubiläumsrabatt auf Ihren nächsten Einkauf. Mai 2017, nicht kombinierbar, pro Kunde ein Gutschein) Jetzt können die Ergebnisse der Bewertungen der Vorschläge zum Stuttgarter Bürgerhaushalt online gelesen werden.

Es spielen die Musikerinnen Julia Vetter und Sabine Zimmermann.SOGAR SCHWÄBISCHE LIEBESLYRIK AUF DEM PROGRAMM Als „Monument ewiger Liebe“ – so steht es in steinernen Lettern am Portal – hat der untröstliche König Wilhelm I.Als letzter Schultheiß der selbstständigen Gemeinde bot er Gottlieb Daimler Grundfläche für dessen Gründung einer neuen Produktionsstätte in Untertürkheim.Und die arbeitete dann mit dem Strom aus Lussers Kraftwerk. Bis Oktober soll die Ausstellung bei freiem Eintritt dann jeweils am 1.

jeden Mittwoch 16-18 Uhr - CAFÉ 101 Albert Dulk Preis für Pablo Wendel NEU: Feinstaubkarte Untertürkheim Einfach Wahnsinn! 28.5.2017-Sängerhalleöffnet das Ortsmuseum Untertürkheim/Rotenberg im Haus Württembergstraße 312 wieder seine Pforte.

Start ist am Sonntag, dem zwischen 7 und 9 Uhr beim Turnerbund Untertürkheim in der Württembergstraße 121 – 123. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Mai 2017 ab 11 Uhr zum Genusswandern rund um den malerischen Ailenberg ein: An vier Probierständen mitten in den Weinbergen verwöhnen wir Ihren Gaumen mit fabelhaften Weinen aus der Weinmanufaktur und schwäbischen Leckerbissen.

Haben Sie an jedem Probierstand ein ‘Versucherle’ probiert, bekommen Sie am Ziel, in der Kelter Obertürkheim, eine Gratisprobe. Oper – Operette – Musical – Chanson – Lied – Schlager – geistliche Musik und freie Improvisation…

Es stellt zugleich eine Verbindung her zum zweiten Schwerpunkt der Sonderausstellung.

hervor, der das heutige Bild Untertürkheims entscheidend beeinflusst hat.

Doris Grau hat sich auf die Suche gemacht und ein Programm mit großer Bandbreite zusammengestellt: von englischen Klassikern wie William Shakespeare oder Wystan Hugh Auden bis zu württembergischen Romantikern wie Eduard Mörike und Karl Gerok.